• Trainingsraum
  • Vojta
  • Therapie
  • Therapie
  • Therapie
  • unser Team

PNF

Propriozeptive Neuromuskuläre FazilitationPropriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation

Der Therapeut führt mit dem Patienten ein dreidimensionales, physiologisches Bewegungsmuster an einem Körperabschnitt, der weitestgehend gesund ist, gegen einen angepassten Widerstand aus. Dieses gesunde Bewegungsmuster wird vom Zentralnervensystem als ein Teil eines komplexen Bewegungsmusters, wie zum Beispiel einer Phase des Gangablaufs erkannt. Daraufhin sendet das Zentralnervensystem die entsprechenden Informationen für die Muskelaktivität an alle anderen Körperabschnitte (Overflow).
Der Patient erreicht damit die Verbesserung von Kraft, Koordination und Mobilität in der entsprechenden Extremität.
PNF kann Bestandteil einer Physiotherapeutischen Behandlung auf neurophysiologischer Grundlage sein. Die Therapiekosten werden, nach Vorlage eines entsprechenden ärztlichen Rezeptes von allen Kassen übernommen